Deutsches Fotomuseum




Vorläufer der Fotografie
filigrane Spitzenschnitte und Stanzbilder aus der Sammlung Langner
Historische Scherenschnitte

Historische Scherenschnitte

Vorläufer der Fotografie
filigrane Spitzenschnitte und Stanzbilder aus der Sammlung Langner


Ausstellung im Kamera- und Fotomuseum Leipzig
vom 01. Februar 1995 bis zum 28. Februar 1995

Der Scherenschnitt zählt zu den Frühformen der Fotografie, steht er doch in engem Zusammenhang zum Schattenbild und insofern zum Fotogramm. Mit Schere, Messer oder in größerer Auflage als Stanzbild hergestellt, erfreuten sich die Silhouetten besonders im Biedermeier großer Beliebtheit und verloren erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts an Bedeutung.

Die frühesten Arbeiten in dieser Ausstellung entstanden in der späten Goethezeit, vor der Einführung der Fotografie.