Deutsches Fotomuseum

Aktuelle Austellung
Karin Székessy
Erotische Meisterwerke - Aktfotografien aus fünf Jahrzehnten Künstlergespräch mit Karin Székessy am 12. März, 16 Uhr

Madame Récamier III, 1975
07. Januar 2017 bis 07. Mai 2017


Deutsches Fotomuseum
Raschwitzer Straße 11-13
04416 Markkleeberg
Telefon: 0341- 6515711

Anfahrtsplan

Geöffnet:
Dienstags bis Sonntag
von 13 - 18 Uhr

DEUTSCHES FOTOMUSEUM
Raschwitzer Straße 11-13,  04416 Markkleeberg
Direktor: Andreas J. Mueller
Kuratorin: Kerstin Langner

Telefon:  
Museumsleitung 0341 - 6515711
Mitarbeiter 0341 - 35885859
Kasse 0157 - 32587954

kontakt@fotomuseum.eu / langner@fotomuseum.eu / mueller@fotomuseum.eu

 
Größere Kartenansicht

Anfahrt mit den S-Bahnen S 2, S 3, S 5 und S 5X  bis Haltestelle Markkleeberg Nord  (400 Meter)
Anfahrt mit den Bussen 65 / 70 / 107 / 108 bis Haltestelle Parkstraße (500 Meter)
Anfahrt mit dem Auto über B 2 / A 72  bis Ausfahrt Goethesteig  (600 Meter)

Am Parkeingang befindet sich ein großer kostenfreier Parkplatz.
Touristenbusse und Behinderte können bis vor das Museum fahren.

Eintrittspreise: Erwachsene 6.- €, Kinder, Schüler, Studenten 4.- €
Führungen ab 10 Personen bis maximal 40 Personen nach telefonischer Vereinbarung,
Preis der Führung 40.- €, Führungsdauer zirka 1 Stunde

Das Museum ist barrierefrei und komplett behindertengerecht ausgebaut.

Das Mitbringen von Hunden ist erlaubt, Hunde haben freien Eintritt.


Foto: Karin Székessy

Weitere Ausflugsziele im agra-Park Markkleeberg:

  
Träger des Deutschen Fotomuseums ist der Kamera- und Fotomuseum Leipzig e.V.
Vorstand: Andreas J. Mueller, Sascha Langner, Martina Ulbricht
Anschrift: Kamera- und Fotomuseum Leipzig e.V. / Gottschalkstr. 9 / 04316 Leipzig
Kontakt: mueller@fotomuseum.eu / langner@fotomuseum.eu / martina-ulbricht@web.de